Skip to main content

RAIDBOXES bietet blitzschnelles, sicheres und DSGVO-konformes WordPress-Hosting für Unternehmen, Onlineshops, Blogs und Verlage.

In diesem Artikel erfährst du, wie du Google Ads Kampagnen nach dem Start optimieren kannst und auf welche Kennzahlen du hierbei achten musst. Mit dieser Anleitung wird es dir möglich sein, eigene Google Ads Kampagnen zu optimieren.

Das einmalige Einrichten einer Google Ads Kampagne reicht für nachhaltigen Erfolg deiner Ads nicht aus. Erst durch die kontinuierliche Optimierung einer Google Ads Kampagne wirst du profitabel und erfolgreich Google Ads schalten können. Wie du deine erste Google Ads Kampagne einrichtest, erfährst du in unserem Beitrag “Google Ads Anleitung: So meisterst du im Handumdrehen deine erste Ad Kampagne”. In diesem Artikel werde ich dir erklären, wie du darauf aufbauend deine Google Ads Kampagne optimierst.

Google Ads optimieren: Relevante Kennzahlen

Im ersten Schritt ist es wichtig zu verstehen, welche Kennzahlen wirklich für die Optimierung von Google Ads relevant sind. Die Standard Kennzahlen in deinem Konto sind wenig aussagekräftig. Die wichtigen Kennzahlen musst du erst in deinen Ansichten aktivieren. Hier eine kurze Anleitung wie du das machst:

Unter dem Punkt „Spalten“ kannst du die angezeigten Kennzahlen anschauen. Dann musst du auf „Spalten anpassen“ gehen und siehst eine Auflistung aller möglichen Kennzahlen.

Essenzielle Kennzahlen

Hier sind zuerst grundlegende Kennzahlen, die du betrachten solltest für eine Optimierung deiner Google Ads Kampagnen:

Impressionen: Wie oft wurden deine Anzeigen ausgespielt?Klicks: Wie oft wurden deine Anzeigen angeklickt?CTR (Click-Through-Rate): Die CTR wird berechnet, indem man die Klicks durch die Impressionen teilt.Durchschnittlicher CPC (Costs Per Click): Was ist der durchschnittliche Klickpreis?Kosten: Welche Kosten sind in dem betrachteten Zeitraum entstanden?

Diese Kennzahlen sind wichtig, reichen allerdings nicht zur Optimierung der Google Ads aus. Hier noch ein paar Worte zum Thema CPC: Viele Agenturen und Freelancer achten immer noch stark auf den CPC. Gerade in Zeiten von Smart Bidding und Automatisierung ist das nicht mehr zeitgemäß. Ein gestiegener/hoher CPC ist nicht

Weiterlesen auf raidboxes.io online-marketing

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://raidboxes.io/blog/online-marketing/optimize-google-ads/

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.