Skip to main content
SEO

Leistungsschutzrecht Update: journalistische Inhalte für Google weiterhin nahezu irrelevant

By 22. Juni 2022Juni 27th, 2022No Comments

Seit zehn Jahren streiten sich Verlage und Google in welchem Umfang Treffer der Verlage in den Ergebnissen der Suchmaschine angezeigt werden dürfen. Fast ebenso lang begleiten wir die Auseinandersetzung mit Daten und Fakten – Zeit für ein Update.

function toggleElement(toggleElement) { var obj = document.getElementById(toggleElement); if(obj.style.display === ’none‘) { obj.style.display = ‚block‘; } else { obj.style.display = ’none‘; } return false; }function setElementToActive(activeElement) { var anchorLinks = document.getElementsByClassName(„anchor-link“); var i; for (i = 0; i < anchorLinks.length; i++) { anchorLinks[i].className = anchorLinks[i].className.replace('active', ''); } activeElement.className += ' active';}InhaltsverzeichnisInhaltsverzeichnisUnsere DatenanalyseUnverändert: 0,25% kommerzieller Suchbegriffe journalistisch geprägtGesunken: nur noch 3,09% der Suchbegriffe journalistisch geprägtLeicht gestiegen: 8,86% aller Ergebnisse von überwiegend journalistischen DomainsSituation in der Schweiz und Österreich vergleichbar mit DeutschlandFazit

Kurz zu den Hintergründen: seit 2013 gab es in Deutschland ein Leistungsschutzrecht für Presseverleger. Experten haben dieses Gesetz bereits kurz nach Einführung in einer Anhörung im Bundestag als „unausgegoren, kurzatmig, lobbygetrieben“ bezeichnet. 2019 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) das deutsche Leistungsschutzrecht schließlich aus formellen Gründen gekippt.

Seit letztem Jahr gibt folgte mit dem EU-weite Leistungsschutzrecht eine Nachfolgeregelung. Da auch hier die Länge der nutzbaren Snippets in den Suchergebnissen nicht konkret geregelt ist, gibt es weiterhin Auseinandersetzungen zwischen der Verwertungsgesellschaft Corint Media als

Weiterlesen auf sistrix.de

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://www.sistrix.de/news/leistungsschutzrecht-update-journalistische-inhalte-fuer-google-weiterhin-nahezu-irrelevant/

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.