Skip to main content
Webdesign

4 Tipps für erfolgreiche Display-Anzeigen mit der Amazon DSP

By 22. Juni 2022No Comments

Display-Anzeigen mit der Amazon DSP vereinen Automatisierung und künstliche Intelligenz (KI) mit einem immensen Datenschatz. Trotzdem bieten sie den Werbetreibenden ausreichend Spielraum für Optimierungen, um die individuellen Werbeziele bestmöglich zu erreichen. Voraussetzung ist, dass die komplexen Kampagnen-Setups beherrscht werden.

Im Gegensatz zu den Sponsored Ads auf Amazon, zu denen auch die Variante der Sponsored Display Ads gehört, kann die Verlinkung der DSP-Anzeige zu jeder beliebigen Zielseite führen, innerhalb oder außerhalb Amazons. Die Werbetreibenden müssen folglich nicht als Verkäufer:in bei Amazon auftreten. Darüber hinaus gibt es bei den DSP-Anzeigen weitreichende Automatisierungsoptionen und auch das Targeting unterscheidet sich beziehungsweise geht bei der DSP weit über das bisher bekannte Targeting nach ASIN, Kategorie oder Keyword hinaus. Vier Punkte sind wichtig, damit deine DSP-Anzeigen von Erfolg gekrönt werden.

1. Ziele definieren

Die DSP-Anzeigen sind reichweitenstark und werden impression-basiert mit CPM (Cost-Per-Mille) abgerechnet. Ein großer Unterschied zur Sponsored-Display-Anzeige, die ausschließlich bei Amazon ausgespielt wird, ist das Werbeumfeld. Während eine Anzeige innerhalb von Amazon solche User erreicht, die sich gedanklich gerade in möglichen Kaufsituationen befinden, sehen Menschen die DSP-Anzeigen in beliebigen Situationen, beispielsweise auch beim Suchen nach Urlaubsunterkünften, beim Checken der Sportergebnisse oder bei der Buchung eines Konzerttickets. Damit sind die DSP-Anzeigen prädestiniert für Awareness-Ziele.

Auf der anderen Seite können mit der DSP sehr vielversprechend auch Remarketing-Ziele verfolgt werden, die ganz klar auf Performance setzen. User, die sich zum Beispiel auf Amazon für ein Produkt interessiert haben, werden in diesem Fall innerhalb und außerhalb der Plattform mit Remarketing Ads kontaktiert.
Trenne beim Kampagnen-Setup daher ganz klar, welche Kampagne welches Ziel verfolgen soll. Das hilft zum einen der KI zu besserer Funktion und zum anderen ermöglicht es eine aussagekräftige Erfolgsmessung.

2. Creatives optimieren

Das Layout der Display-Anzeigen unterscheidet sich im Wesentlichen durch zwei Optionen, statische Image Banner oder automatisch generierte Anzeigen. Beide Formate haben ihre Berechtigung.

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/e-commerce/4-tipps-display-anzeigen-amazon-dsp

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.