Skip to main content

Seit langer Zeit streicht Apple 30 Prozent Provision für Verkäufe im Rahmen des eigenen App Stores ein. Doch der Tech-Konzern möchte den Umsatz über Digital Services und Advertising deutlich erhöhen. Neben erheblichen Preissteigerungen für die Abonnementdienste wie Apple TV+ sowie im App Store und der Integration von Ads im Bereich Today Tab im App Store soll auch die sogenannte App Store Tax für zusätzliche Einnahmen sorgen. Apple erklärt in den eigenen App Store Review Guidelines, dass Ads – wie jene zum Boosten von Posts, etwa in der iOS Instagram oder Facebook App – als In-App-Kauf eingestuft werden. Damit erhält Apple 30 Prozent Provision, was den Preis für diese Art von Werbung wiederum insgesamt erhöhen dürfte. Das ist für KMU problematisch. Und diesen Punkt führt Meta in der Kritik an Apples Praxis auch an.

Apple vs. Meta: App Store Tax sorgt für weiteres Zerwürfnis

Bei Apples Guidelines heißt es konkret zu den Post-Boost-Optionen in Social Ads:

Digital purchases for content that is experienced or consumed in an app, including buying advertisements to display in the same app (such as sales of ‚boosts‘ for posts in a social media app) must use in-app purchase.

Zum ersten Mal setzt Apple damit eine Art Provision für Advertising direkt in iOS Apps fest. Das verärgert insbesondere die Unternehmen hinter großen Social-Plattformen; allen voran Meta. Der Konzern geht schon seit Jahren immer wieder auch öffentlich in die Auseinandersetzung mit Apple. So war Meta über die Einführung der App Tracking Transparency Apples nicht glücklich und startete sogar Kampagnen gegen diese Entwicklung.

Jetzt meldet sich Meta auch zur neuen Regelung Apples zu Wort, wie Alex Heath bei The Verge berichtet. Meta-Sprecher Tom Channick erklärte gegenüber dem Tech Publisher:

Apple continues to evolve its policies to grow their own business while undercutting others in

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/mobile-marketing/app-store-tax-apple-kassiert-veraergert-meta

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.