Skip to main content

Alessandro Paluzzi ist Social-Media-Experte und veröffentlicht regelmäßig noch nicht gelaunchte Instagram Features auf Twitter. Seine neueste Entdeckung gab es in bestimmter Form bereits in der Vergangenheit, sie wurde aber von Instagram wieder eingestellt, da einige die Transparenz ihrer Aktivität gestört hat: Die Funktion im „Erkunden“-Bereich, mit der mit „Gefällt mir“ markierte Beiträge von Freund:innen entdeckt werden können.

#Instagram is working on a section on the Explore page where you can see some of your friends' liked posts pic.twitter.com/gbZEhEYepp

— Alessandro Paluzzi (@alex193a) March 15, 2022 Wieso die Instagram-Funktion umstritten ist

Mithilfe dieser Funktion konnten bis 2019 im „Abonniert“-Tab statt Reaktionen auf eigene Posts, Aktivitäten von Freund:innen, wie Kommentare und Likes unter verschiedenen User Postings, erkundet werden. Durchaus eine spannende Möglichkeit, um beispielsweise interessante Influencer:innen zu entdecken. Andersrum lieferte so auch jede:r transparente Informationen über das eigene Nutzungsverhalten auf der Social-Media-Plattform. Ex-Patner:innen, Kolleg:innen oder Chef:innen sollen ja aber nicht immer über alles Bescheid wissen.

Die Transparenz der eigenen Instagram-Aktivitäten hat womöglich sogar innerhalb von Beziehungen und Freundschaften zu Konflikten geführt. Andere wiederum haben diese Funktion gar nicht erst entdeckt, da hierfür an der oberen Sidebar von dem Modus „Du“ zu „Abonniert“ gewechselt werden musste.

Die Begeisterung hält sich auch jetzt bei vielen Usern in Grenzen

im almost sure they will let users disable it

— TAT (@TheActualTech) March 15, 2022

Die Kommentare unter Paluzzis Tweet verdeutlichen, dass viele Instagram-Nutzer:innen keine Lust auf ein Comeback dieser Funktion haben und auch davon ausgehen, dass diese je nach Vorliebe deaktiviert werden kann.

Schon 2019 hatte die Social-Media-Plattform den „Abonniert“-Tag entfernt. Laut Instagram hieß es damals, die Plattform wolle sich auf die wesentlichen Funktionen beschränken, die User am meisten begeistern. Wieso also die Aktivitäten von Freund:innen möglicherweise bald wieder einsehbar sind, werden wir hoffentlich bald von offizieller Seite aus erfahren.

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/gefallt-mir-angaben-von-instagram-freundinnen-einsehen

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.