Skip to main content

Bis 2025 müssen Unternehmens-Websites barrierefrei sein. Das heißt: Alle Besucher:innen müssen alle Angebote einer Website uneingeschränkt nutzen können. Aktuell herrscht noch viel Nachholbedarf: Laut einer Studie der gemeinnützigen Organisation WebAIM haben 97 Prozent aller Startseiten messbare Hindernisse. Menschen mit einer Sehbehinderung können zum Beispiel die Texte auf einer Website nicht lesen, wenn die Schrift viel zu klein gewählt wurde. Eingebundene Videos wiederum bringen gehörlosen Menschen gar keinen Mehrwert, wenn es keine Alternativen für die Tonspuren gibt.

Wer Inklusion fördern will, muss derartige Hürden aus dem Weg räumen. Der große Vorteil: Barrierefreiheit nützt nicht nur Menschen mit einer Behinderung. Wirklich jede:r einzelne Nutzer:in kann von einer barrierefreien Website profitieren. Du solltest hier nicht nur an lebenslange Behinderungen denken, sondern auch an vorübergehende Beeinträchtigungen, wie zum Beispiel eine verlorene Lesebrille oder eine gebrochene Mouse-Hand. Jeder Mensch sieht sich irgendwann einmal mit einer Barriere konfrontiert, die den optimalen Zugang zu einer Website erschwert. Die meisten Einschränkungen lassen sich allerdings mit einfachen Mitteln auflösen.

Situative, temporäre oder permanente Behinderungen können uns alle jederzeit betreffen, © dotBERLIN

Je barrierefreier die Website ist, desto größer ist außerdem die Chance, in den Google-Suchergebnissen weit oben zu landen. Mehr als 200 Faktoren fließen in den Algorithmus ein, der bei der Erstellung der Suchergebnislisten zur Anwendung kommt. Einige dieser Faktoren sind allgemein bekannt; andere werden wie Geheimnisse gehütet, um eine gezielte Manipulation zu verhindern. Klar ist: Für Google stehen die Nutzer:innen an erster Stelle. Eine barrierefreie Website ist deshalb allein aus SEO-Sicht ein Wettbewerbsvorteil. Mit den folgenden Tipps kannst du die Barrierefreiheit deiner Website einfach verbessern.

Mehr Barrierefreiheit bei kognitiven Einschränkungen

Hier kann eine barrierefreie Website unter anderem folgende Hürden überwinden:

Lernstörungen wie zum Beispiel Dyslexie (Lesestörung)Konzentrationsschwierigkeiten durch vorübergehende MedikamenteneinnahmeAblenkung durch Lärm Klare Struktur und gut zugängliche Informationen

Klare Strukturen und gut zugängliche Informationen helfen deinen Besucher:innen,

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/seo/barrierefreie-website-6-tipps-user-erlebnis

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.