Skip to main content

In der Cyber Week (21. bis 28. November) rund um den Black Friday (25. November) und den Cyber Monday (28. November) startet der Einzelhandel in die umsatzstärkste Phase der Vorweihnachtszeit. Und verschiedene Studien belegen: In diesem Jahr suchen Kund:innen aufgrund der Inflation und Energiekreise vermehrt nach Schnäppchen und Rabatten. Für Retailer haben wir in diesem Artikel auf OnlineMarketing.de Last-Minute-Tipps zum diesjährigen Black Friday zusammengefasst

Mehr oder weniger Umsatz zur Cyber Week 2022? Das sagen die Expert:innen

Eine Umfrage des Commerce-Media-Unternehmens Criteo, die OnlineMarketing.de vorliegt, zeigt, dass der Black Friday auch dieses Jahr für Shopper eine bedeutende Rolle spielt: Konsument:innen wollen laut der Ergebnisse im Vorjahresvergleich sogar vermehrt auf Schnäppchenjagd gehen. Während 2021 in Deutschland 39 Prozent der Befragten planten, in Stores und 31 Prozent online zu shoppen, sind es dieses Jahr 37 beziehungsweise 36 Prozent.

Hier shoppten die Befragten 2021 am Black Friday, © Criteo Hier shoppen die Befragten 2022 am Black Friday, © Criteo

Auch der Handelsverband Deutschland (HDE) blickt erwartungsvoll auf die diesjährige Cyber Week und rechnet mit einem Umsatzplus von 22 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Ausgaben an Cyber-Week-Aktionsgaben von 2018 bis 2022, © Handelsverband Deutschland

Die Boston Consuting Group allerdings geht davon aus, dass deutsche Konsument:innen in diesem Jahr 15 Prozent weniger ausgeben wollen.

Laut Salesforce deuten schwache Umsätze auf eine starke Cyber Week hin; auch die GfK erwartet ein deutliches Umsatzplus

Laut E-Commerce-Daten von Salesforce sind die Online-Umsätze in der Frühphase des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts im Vergleich zu 2021 weltweit um vier Prozent und in Deutschland sogar um acht Prozent zurückgegangen. Einzelhändler:innen setzen daher im Rahmen der Aktionstage noch stärker auf Rabattaktionen in Form von Treueprogrammen, personalisierten Empfehlungen oder sogar besonderen Einkaufserlebnissen. Denn aufgrund der finanziell herausfordernden Situation dieses Jahr, bedingt durch die ökonomisch instabilen Zeiten, konkurrieren Unternehmen noch

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/e-commerce/cyber-week-2022

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.