Skip to main content
Webdesign

David gegen Goliath: Neue Gesetze verleihen Deutschland Sonderstellung im Kampf gegen die Marktdominanz der Big-Tech-Unternehmen

By 10. Juni 2022No Comments

Eine Reihe neuer rechtlicher Weichenstellungen ermöglicht es, die marktbeherrschenden Strukturen, die die großen Tech-Unternehmen in vielen Bereichen der digitalen Welt aufgebaut haben, aufzubrechen. Damit werden fairere Startbedingungen für Anbieter:innen neuer Geschäftsmodelle geschaffen und die Bildung von Netzwerk-Monopolen wird verhindert. Handeln können sowohl die Startup-Unternehmen selbst als auch das Bundeskartellamt. Deutschland nimmt hier weltweit eine Vorreiter:innenrolle ein – und andere Länder schauen sehr genau auf die hiesigen Entwicklungen. Die neuen rechtlichen Instrumente sind aber auch risikobehaftet und kosten Zeit und Geld.

Startups als politisches Thema

Digitale Startups mit kreativen, neuen Geschäftsideen sind ein Lieblingsthema der Politik. Sie bereichern den Markt, fördern Innovation, kreieren moderne Arbeitsplätze – und scheitern leider allzu oft schon am Markteintritt. Denn oft schaffen sie es nicht, neben den verschiedensten Angeboten von Alphabet, Amazon, Apple, Meta und Microsoft überhaupt eine relevante Aufmerksamkeit für ihr neuartiges Angebot zu generieren.

Die großen Digitalkonzerne haben erfolgreich Strukturen etabliert, in denen das interne Cross Referencing und Cross Selling die Kund:innen fest an die Dienste innerhalb des eigenen Ökosystems bindet. So wird es innovativen Geschäftsideen und Angeboten erschwert, eine hinreichende Wahrnehmung zu erzielen und entsprechend Nutzer:innen für ein neues Produkt zu gewinnen. Die betreffenden Angebote mögen der Kundschaft zwar im Endeffekt eine sehr gute Lösung für ein Problem anbieten, erreichen diese aber oft gar nicht. Denn letztere ist im Kosmos der Angebote „ihrer“ Online-Gigant:innen kraft Self Preferencing faktisch weitgehend „locked in“ – häufig, ohne dass dies den Verbraucher:innen überhaupt bewusst ist. Convenience is key – und jeder Klick, den ich spare, wenn ich auf die bereits vorinstallierte Lösung zugreife, sichert dem etablierten Platzhirsch zusätzliche Marktanteile.

Vorherige Gesetze stammten aus einer analogen Zeit

Bei den bisher bereits zur Verfügung stehenden Mitteln des gewerblichen Rechtsschutzes (insbesondere Patentrecht und Markenrecht) und den Regelungen gegen den unlauteren Wettbewerb klafften aus der Perspektive kleinerer Unternehmen, die sich

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/digitalpolitik/neue-gesetze-deutschland-sonderstellung-kampf-big-tech

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.