Skip to main content

Twitter ist erst seit einiger Zeit als relevante Plattform für E-Commerce-Themen bekannt. Denn seit erst rund einem Jahr erst wagt sich der Kurznachrichtendienst mit Shopping-Formaten wie Shop Spotlight, Live Shopping und Product Drops auf das für Twitter noch relativ neue Terrain. In dieser kurzen Zeit ist jedoch bereits viel passiert: Genau wie YouTube kooperiert Twitter für eine verbesserte Shopping Experience mit Shopify. Das Feature Twitter Shops liefert Händler:innen wiederum die Möglichkeit, im Profil eine Shop-Ansicht anzubieten und dort bis zu 50 Produkte zu präsentieren. Im Juni 2022 launchte Twitter dann Product Drops: Mithilfe dieser Funktion können E-Commerce-Unternehmen User über Produkt-News informieren und updaten: dank einer Erinnerungsfunktion im Tweet und einer In-App-Benachrichtigung zum Verkaufsstart.

Jetzt soll Shopping noch präsenter auf Twitter werden – mithilfe eines eigenen Tabs im Menü. Die Entdeckung twittert auch der Reverse Engineer und Social-Media-Experte Alessandro Paluzzi.

Twitters dedizierter Shopping Tab bietet reichweitenstarken Push für Produkt-News und Co.

#Twitter is working on the Shopping section pic.twitter.com/NLVbKgY43v

— Alessandro Paluzzi (@alex193a) August 23, 2022

Einer der insgesamt zwei Screenshots zeigt, dass im Menü die Sektion „Shopping“ einigen US Usern bereits zur Verfügung steht. Hierüber können Nutzer:innen dann beispielsweise auf die zuvor erwähnten Product Drops zugreifen – sie erhalten so schnell und einfach eine Übersicht über Neuigkeiten zu Produkteinführungen und Co.

Der zweite Screenshot präsentiert ein Beispiel des Unternehmens Lego, das über Twitter Product Drops verkündet, dass die „Lego Atari 2600″-Spielekonsole ein beliebtes Spiel aus den 1980er Jahren in einem neuen Design bringen wird – welches, verrät das dänische Unternehmen nicht und weckt so geschickt das Interesse der Community. Auch die Frage nach dem Spiel, das bei den Fans die meisten Erinnerungen hervorruft, könnte das Engagement steigern. Das Exempel verdeutlicht, dass Product Drops auf Twitter für Brands eine reichweitenstarke Möglichkeit ist, die Aufmerksamkeit und Interaktion

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/kommt-der-shopping-tab-auf-twitter

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.