Skip to main content

Ein aktueller Test erlaubt es Facebook Usern, ihrem Account zusätzliche Profile hinzuzufügen. Bis zu fünf Profile sind möglich – diese können zum Beispiel nach Kontakten geordnet werden. So können Nutzer:innen etwa auf einem Profil Content von Freund:innen und auf einem anderen Profil Inhalte von Kolleg:innen im Feed angezeigt bekommen. Darüber hinaus können User die Profile ihren Interessen anpassen und sich beispielsweise auf einem der zusätzlichen Profile nur mit einem bestimmten Hobby auseinandersetzen. Facebook-Sprecher Leonard Lam erklärt in einer E-Mail an TechCrunch:

To help people tailor their experience based on interests and relationships, we’re testing a way for people to have more than one profile tied to a single Facebook account. Anyone who uses Facebook must continue to follow our rules.

Abkehr von der Klarnamenpflicht

Auf ihrem Hauptprofil sind User weiterhin dazu verpflichtet, ihren echten Namen (beziehungsweise den Namen, den sie in ihrem täglichen Leben nutzen) zu verwenden. Die zusätzlichen Profile hingegen müssen den echten Namen nicht enthalten – hier können Nutzer:innen ihren Username frei wählen. Dieser muss einzigartig sein und darf keine Zahlen und Sonderzeichen enthalten.

User dürfen ihre Identität nicht falsch darstellen oder sich als jemand anders ausgeben. Facebook betont, dass eine Verletzung der Richtlinien eines zusätzlichen Profils Auswirkungen auf den Account als Ganzes haben kann. Bei mehreren Missachtungen könne die Plattform entweder das betroffene Profil oder auch den gesamten Account löschen.

Mehr Engagement dank mehr Profilen?

Einige Funktionen sind weiterhin nur für den Haupt-Account verfügbar, darunter Facebook Dating sowie die Erstellung von Seiten. Aktuell testet Facebook das Feature mit ausgewählten Usern – wann das Update für alle kommt, ist bislang unklar.

Facebook könnte mit der Möglichkeit der zusätzlichen Profile einen Weg gefunden haben, das Engagement auf der Plattform anzukurbeln und die User auf der Plattform zu halten. Vor wenigen Monaten musste das Unternehmen erstmals einen User-Rückgang

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/ein-user-5-profile-facebook-zusaetzliche-profile

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.