Skip to main content
Webdesign Göttingen

Elon Musks Twitter Deal „on hold“ – Aktie bricht massiv ein

Breaking News von Elon Musk: Wieder gibt es einen neuen Twist im Kontext seines öffentlichkeitswirksamen Bemühens, Twitter zu kaufen. Auf der Plattform selbst gibt der Tesla-Chef und reichste Mensch der Welt an, sein Übernahmevorhaben sei „on hold“. Als Grund nennt er eine Angabe von Twitter, nach der weniger als fünf Prozent der Accounts auf der Plattform Fake oder Spam Accounts sind.

Twitter deal temporarily on hold pending details supporting calculation that spam/fake accounts do indeed represent less than 5% of usershttps://t.co/Y2t0QMuuyn

— Elon Musk (@elonmusk) May 13, 2022

Übernimmt Elon Musk Twitter am Ende doch nicht?

Eines der Ziele Musks als potentieller neuer Eigner – und womöglich auch CEO – Twitters ist neben der Ausweitung der „Redefreiheit“ die Bekämpfung von Spam und Fake Accounts. So möchte Elon Musk einerseits im Falle einer Übernahme den Ex-US-Präsidenten Donald Trump nach dessen dauerhafter Sperre wieder auf die Plattform lassen, andererseits die Problematik mit den Spam Bots in den Fokus stellen. Allerdings hat Twitter laut Reuters nun in einem Dokument veröffentlicht, dass weniger als fünf Prozent der Accounts als Fake Accounts eingestuft werden können. Im ersten Quartal 2022 verzeichnete Twitter 229 Millionen monetarisierbare täglich aktive User.

Nun möchte Musk die Grundlage der Kalkulation Twitters einsehen und mehr über die Angaben erfahren. Diese sollen sicher nachgewiesen werden können. Bis er die Möglichkeit dazu bekommt, sei der Deal mit dem Unternehmen auf Eis gelegt. Dieser ist ohnehin noch nicht in trockenen Tüchern. Zum einen könnte die Federal Trade Commission den Deal noch kartellrechtlich untersuchen – was einen Kaufabschluss um Monate zurückwerfen könnte. Zum anderen müssen neben dem Verwaltungsrat Twitters noch genügend Aktionär:innen ihre Anteile an Musk abtreten.

Als Reaktion auf Elon Musks Ankündigung brach die Twitter-Aktie im vorbörslichen Handel massiv ein, um fast 25 Prozent. Sie lag zwischenzeitlich nur noch bei

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/cases/elon-musks-twitter-deal-on-hold

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.