Skip to main content

Jahrelang haben Twitter User auf dieses Feature gewartet, jetzt steht es offiziell in den Startlöchern: Der Edit Button kommt erstmals in die Testphase für Nutzer:innen der Plattform. Allerdings können auch nach diesem Roll-out nur bestimmte User auf die Editierfunktion zugreifen – während diese einige Einschränkungen aufweist.

Twitters Edit Button: Nur gegen Bezahlung, nur für eine halbe Stunde nutzbar

Mit der Funktion „Tweet bearbeiten“ können Nutzer:innen Änderungen an ihrem Tweet vornehmen, auch nachdem dieser veröffentlicht wurde. Doch die Tippfehler oder falschen Tags können nur binnen 30 Minuten korrigiert werden. Über diese Einschränkung hatten wir bereits Anfang August berichtet. Ist ein Tweet bearbeitet worden, markiert Twitter diesen mit einem Symbol, einem Zeitstempel und einer Kennzeichnung. So können alle Leser:innen deutlich erkennen, dass der ursprüngliche Tweet geändert wurde. Durch das Antippen der Kennzeichnung wird das Bearbeitungsprotokoll des Tweets angezeigt, das frühere Versionen des Tweets enthält. Demnach werden die Fehler nicht komplett vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen.

So sieht ein editierter Tweet aus, © Twitter

Das Zeitlimit und der Versionsverlauf tragen laut Twitter zur Integrität der Konversation bei, indem öffentlich festgehalten wird, was gesagt beziehungsweise geschrieben wurde. Jay Sullivan, General Manager für Consumer and Revenue Product bei Twitter, hatte bereits vor Monaten geäußert, dass die Integrität der Konversation durch einen Edit Button nicht in Mitleidenschaft gezogen werden dürfe.

Without things like time limits, controls, and transparency about what has been edited, Edit could be misused to alter the record of the public conversation. Protecting the integrity of that public conversation is our top priority when we approach this work.

Für mehr Aufregung als das Zeitlimit könnte jedoch der Umstand sorgen, dass der Edit Button zunächst nur Personen zur Verfügung stehen wird, die Twitters Bezahlmodell Twitter Blue nutzen – welches in den kommenden Monaten deutlich teurer wird.

Das sind

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/twitter-edit-button-offiziell-testphase

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.