Skip to main content

In einem kürzlich von Motherboard geleakten Dokument offenbaren Facebook-Ingenieur:innen die beunruhigende Information:

We do not have an adequate level of control and explainability over how our systems use data.

Facebooks Dilemma mit den „Social“ Daten

Facebook befindet sich in einem intern als „Tsunami“ von Datenschutzbestimmungen deklarierten Umstand, der das Social-Unternehmen zwingt, den Umgang mit personenbezogenen User-Daten zu überarbeiten. Das grundlegende Problem hierbei ist, dass Facebook laut einem internen Dokument selbst nicht weiß, wohin die Benutzer:innendaten gehen oder was mit diesen passiert.

We’ve built systems with open borders. The result of these open systems and open culture is well described with an analogy: Imagine you hold a bottle of ink in your hand. This bottle of ink is a mixture of all kinds of user data (3PD, 1PD, SCD, Europe, etc.) You pour that ink into a lake of water (our open data systems; our open culture) … and it flows … everywhere […]. How do you put that ink back in the bottle? How do you organize it again, such that it only flows to the allowed places in the lake?

heißt es in dem geleakten Dokument (3PD bedeutet Daten von Drittanbieter:innen; 1PD bedeutet Daten von Erstanbieter:innen; SCD bedeutet Daten sensibler Kategorien). In einem anderen Absatz steht:

We can’t confidently make controlled policy changes or external commitments such as ‘we will not use X data for Y purpose.’ And yet, this is exactly what regulators expect us to do.

Das Dokument wurde in dem vergangenem Jahr von Facebook-Datenschutzingenieur:innen verfasst. Jetzt schlagen diese Alarm und rufen Facebook dazu auf, den Umgang mit User-Daten zu ändern, da das Unternehmen andernfalls Probleme mit Aufsichtsbehörden in Europa, den USA und anderen Ländern bekommen würde.

Datenschutz und Facebook: Seit Jahren ein Dorn in den Augen verschiedener Aufsichtsbehörden

Bereits in den vergangenen Jahren forderten Aufsichtsbehörden

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/unternehmensrichtlinien/facebook-weiss-nicht-wohin-daten-gehen

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.