Skip to main content

Google möchte Advertisern ermöglichen, für ihre Ads die bestmögliche Performance zu gewährleisten. Gleichzeitig sollen die Search Ads für User damit so informativ und relevant wie möglich werden; wie gut Googles Geschäft mit Ads funktioniert, das unterstreichen 43,3 Milliarden US-Dollar Anzeigenumsätze allein im vierten Quartal 2022. Damit die Search Ads künftig noch besser performen, optimiert das Unternehmen nun die Funktionen für automatische Erweiterungen. Ab Mitte März können diese neben den manuellen Erweiterungen angezeigt werden und dafür sorgen, dass User vom Angebot überzeugt werden. Welche Optionen du dann für Sitelinks, strukturierte Daten und dynamische Erweiterungen mit Zusatzinformationen hast, erfährst du im Folgenden.

Diesen Zusatzeffekt versprechen automatische Erweiterungen

Mit automatischen Erweiterungen werden Anzeigen durch zusätzliche Informationen ergänzt, sodass Nutzer eher darauf aufmerksam werden. Wenn die Anzeigenleistung mit einer automatischen Erweiterung voraussichtlich gesteigert werden kann, wird die Erweiterung in Google Ads automatisch erstellt und unter der Anzeige eingeblendet,

heißt es auf der Seite der Google Ads-Hilfe zu den automatischen Erweiterungen. Via Twitter gab Ginny Marvin, Head of AdsLiaison bei Google, nun ein Update für die Automated Extensions bekannt. Demnach können die Erweiterungen von verschiedenen Account Levels ausgewählt werden. Das soll Google helfen, die Ads bei der Ausspielung noch relevanter zu gestalten. Advertiser haben die Chance, sich per Opt-in für das mögliche Performance-Plus dank automatischer Erweiterungen zu entscheiden.

With this update, extensions may be selected from all levels of your account based on their predicted performance impact. This gives the system more flexibility to learn what works/what doesn’t. Opting into automated extensions ensures maximum coverage – with new control:

— AdsLiaison (@adsliaison) February 11, 2022

Auch die Leistungsberichte zu den Erweiterungen sollen laut Ginny Marvin bald die manuellen und automatischen Erweiterungen nebeneinander aufführen. Sie schlägt vor, mindestens vier, eher mehr Sitelinks auf dem Account Level einzustellen. Denn Google Ads kann

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/sea/google-ads-update-automatische-erweiterungen

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.