Skip to main content

Googles Mutterunternehmen Alphabet erhält Gegenwind. Das Unternehmen konnte den Umsatz im ersten Quartal im Year over Year zwar um 23 Prozent auf 68 Milliarden US-Dollar steigern. Doch im vergangenen Jahr lag das Plus noch bei 34 Prozent, während in den aktuellen Quartalszahlen auch ein Gewinnrückgang vermerkt ist. Dieser liegt nun bei 16,4 Milliarden US-Dollar. Doch obwohl Google in den Bereichen Search Advertising und Cloud starke Zugewinne beim Umsatz verzeichnen kann, enttäuschten andere Gebiete. Vor allem die Werbeeinnahmen bei YouTube blieben hinter den Erwartungen zurück.

Googles Cloud-Geschäft mit 44 Prozent Wachstum

Eines der größten Wachstumsfelder für Alphabet und Google ist die Cloud. In diesem Bereich stieg der Umsatz um satte 44 Prozent auf 5,8 Milliarden US-Dollar an – allerdings ist auch ein Verlust von 931 Millionen US-Dollar für diesen Bereich notiert. Das Anzeigengeschäft wiederum wuchs um 22,3 Prozent. Der Umsatz in diesem Segment beträgt 54,7 Milliarden US-Dollar. Doch Analyst:innen hatten Google mehr zugetraut. YouTube Ads sorgten für einen Umsatz von 6,9 Milliarden US-Dollar, erwartet worden waren eher 7,5 Milliarden. Problematisch dürfte für Google zudem sein, dass durch den Krieg in der Ukraine und den Rückzug des Geschäfts aus Russland Reichweiten für das Anzeigengeschäft zurückgegangen sind. Auch die strengeren Regularien für (personalisierte) Werbung in der EU könnten eine Rolle dabei gespielt haben – und noch spielen –, dass Google weniger Umsatz gemacht hat als erhofft.

Sundar Pichai, CEO von Alphabet und Google, zeigte sich dennoch zufrieden:

Q1 saw strong growth in Search and Cloud, in particular, which are both helping people and businesses as the digital transformation continues. We’ll keep investing in great products and services, and creating opportunities for partners and local communities around the world.

Ruth Porat, CFO von Alphabet und Google, betonte auch die Investitionsbereitschaft des Unternehmens:

We are pleased with Q1 revenue growth

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/cases/alphabet-23-prozent-umsatzwachstum

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.