Skip to main content

Die Werbung in der Google-Suche ist eine der größten Einnahmequellen für Alphabet. Über den Anzeigenbereich Google Search & other hat der Konzern im ersten Quartal 2022 39,6 Milliarden US-Dollar eingenommen. Sundar Pichai, CEO von Google und Alphabet, hatte ein starkes Wachstum für den Search-Bereich verkündet. Das Anzeigengeschäft in der Suche läuft gut und Google ist bemüht, Ads möglichst als Hilfestellung für Suchende einzubetten, während diese immer mehr Zeit auf Google verbringen sollen – dafür sorgen beispielsweise Tests mit der Explore Section im Mobile-Bereich. Dabei müssen die Anzeigen allerdings deutlich markiert sein. Zu diesem Zweck testet die Suchmaschine derzeit zwei neue Varianten. Eine für den Bereich Search, eine für das Local Pack.

„Advertisement“ im Google Local Pack

SEO-Experte Barry Schwartz berichtet vom Test, den verschiedene User auf Twitter mithilfe von Screenshots dokumentieren. Demnach experimentiert das Suchmaschinenunternehmen mit der Markierung von Werbung im Local Pack mit dem ausgeschriebenen „Advertisement“. Ein Tweet von @SaadAlikhan1994 zeigt, wie das aussieht.

Google > Mobile

I saw Advertisement label in Local Pack too.

Sending to: @rustybrick SIR. pic.twitter.com/wJHeR5IJy1

— Saad AK (@SaadAlikhan1994) June 13, 2022

Normalerweise zeigt Google in englischsprachigen Local Packs nur das Label „Ad“ an. In deutschsprachigen mobilen Local-Pack-Ansichten taucht allerdings auch die Markierung mit „Anzeige“ auf.

Local Pack mit deutschsprachiger Ad-Markierung, Screenshot

Zusätzlich zu diesem Test experimentiert Google mit der Markierung durch den Schriftzug „Promoted“ in den Search Ads.

Looks like Google is testing ‘Promoted’ label on Mobile with a slight variation on the landing page URL too! Thoughts? @rustybrick @sengineland @sejournal for visibility pic.twitter.com/RpqyOcsyA5

— PPC hubbub (@ppchubbub) June 17, 2022

Insgesamt probiert das Suchmaschinenunternehmen immer mal wieder neue Optionen aus, zuletzt gab es gleich mehrere auffällige Tests in verschiedenen Bereichen.

Here's an interesting test. Google is currently showing new ad label variations on mobile, now

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/sea/google-testet-neue-ad-labels

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.