Skip to main content

Schon lange bietet Google viele Filteroptionen für Suchanfragen. Du kannst nach News, Bildern oder Videos suchen, die Ergebnisse für einen bestimmten Zeitraum oder in einer bestimmten Sprache anzeigen lassen. Womöglich kommt bald die Option dazu, in einer Trending Topics-Sektion in den SERPs Ergebnisse für verschiedene Kategorien, die zur Suchanfrage passen, anzuwählen. Ein entsprechendes Feature befindet sich derzeit für Mobile und Desktop im Test. Mit diesem können User also die trendenden Themen zur Anfrage nach Kategorien sortiert anzeigen lassen.

Nur die passenden Informationen angezeigt bekommen – Google arbeitet an Trending Topics

SEO-Experte Barry Schwartz berichtet auf Search Engine Roundtable vom Test. Entdeckt haben diesen unter anderem Saad Alikhan (für Mobile) und Shalom Goodman (für Desktop). Sie teilten entsprechende Screenshots, die zeigen, inwieweit sich Nutzer:innen in der Google-Suche die Trending Topics zur Suchanfrage feinjustiert anzeigen lassen können.

Google > Mobile

I saw a "Trending Topics" section in News Tab with a filter navigation; which included multiple entities related to the search query.

Sending to: @rustybrick SIR. pic.twitter.com/RVaAFNICJ3

— Saad AK (@SaadAlikhan1994) July 20, 2022

Hey Barry.
I'm now also seeing this for desktop. pic.twitter.com/YdEvu0LTNr

— Shalom Goodman (@ShalomGood) July 29, 2022

Aus den Screenshots geht hervor, dass diese Verfeinerung der Anzeige für Suchergebnisse derzeit nur bei bestimmten Suchanfragen (und nur bei manchen Usern) auftritt. In den Beispielfällen werden Trending Topics für Suchanfragen wie „New York“ und „Kentucky“ angezeigt. Diese lassen sich nach Kategorien wie Sport, Politik, Wetter, Education und Crime unterteilen. Bei einigen Suchanfragen zeigt Google fünf, bei anderen nur drei Kategorien an. Diese befinden sich aufgereiht direkt unter der Sektionsüberschrift Trending Topics.

Dieses neue Google Feature – das sich noch im Test befindet und möglicherweise auch nicht ausgerollt wird – bildet nur eine kleine Veränderung in den SERPs ab. Allerdings können Suchende dank dieser Funktion schneller auf

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/seo/google-testet-trending-topics-filter-suchanfragen

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.