Skip to main content

Der aktuelle Test von Instagram könnte User, die sich durch die Verwendung häufig genutzter Hashtags mehr Reichweite erhoffen, missmutig stimmen. Der Social-Media-Unternehmen hat angekündigt, auszutesten, den „Recent“ Tab bei der Hashtag-Suche zu entfernen und stattdessen neuere Posts und Reels in der Anzeige zu platzieren. Instagram erklärt auf Twitter:

For a small group, we’re testing more recent and timely content in ‘Top’ and ‘Reels’ tabs in hashtags, and removing the ‘Recent’ tab. We want to see if this helps people connect with more interesting and relevant content on hashtags, while also keeping them across what’s current. pic.twitter.com/nLb6BiFRws

— Instagram Comms (@InstagramComms) April 19, 2022

„Show your support“: Instagram User können bald einfacher an Hashtag-Initiativen teilhaben

Instagram-Chef Adam Mosseri erklärte erst kürzlich, dass Hashtags auf Instagram nicht wirklich helfen, Aufmerksamkeit zu generieren. Dies gilt jedoch wahrscheinlich nicht für wichtige und beliebte Bewegungen, wie #BlackLivesMatter, #womensrights und #climatecrisis. Mit dem Entfernen des „Recent“ Tabs bei der Hashtag-Suche will Instagram den Wert von irrelevanten Hashtags als Reichweiten-Tool weiter schwächen, ohne relevante Hashtags zu limitieren.

Instagram plant somit Hashtags „so wertvoll wie möglich“ zu gestalten und weist im Rahmen der Ankündigung auf das jüngste Update der App für mehr Informationen zu sozialen Anliegen im Zusammenhang mit Hashtags hin.

© Instagrams Hashtag-Suche (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht)

In dem Beispiel auf dem Bild wird erkenntlich, dass sich derzeit für Instagram User, die per Hashtag nach einem bestimmten Thema suchen, ein zusätzliches Popup-Fenster öffnet und dort Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Nutzer:innen Hashtag-Initiativen unterstützen können.

Weniger schädlicher Content bei Hashtag-Suchen

Der Fokus auf Top-Posts bei jeder Hashtag-Suche könnte auf der einen Seite Usern helfen, die wertvollsten Inhalte zu erhalten und auf der anderen Seite sogar die Verbreitung von potenziell schädlichen Bewegungen oder Inhalten zu begrenzen. Instagram hat diese

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/hashtags-instagram-moechte-recent-tab-entfernen

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.