Skip to main content

Das wahre Grauen ereignete sich an Halloween auf Instagram: Nicht nur mussten Mega-Influencer sowie User einen plötzlichen Follower-Verlust erleben. Einige konnten ihre Account gar nicht mehr nutzen. Für Brands und Creator können solche Entwicklungen gravierende Folgen haben. Sowohl die Massenabwanderung von Fans als auch die Zugangsprobleme von einigen Accounts stellen Fehler vonseiten Instagrams dar und deuten somit nicht auf ein gezieltes Vorgehen des Social-Media-Dienstes hin. Das geht aus der Entschuldigung von Instagram-Chef Adam Mosseri via Twitter hervor.

Our apologies… https://t.co/lsrvlFQDaJ

— Adam Mosseri (@mosseri) October 31, 2022

Influencer und User melden erheblichen Follower-Verlust

Viele verifizierte User, darunter Instagrams eigener Account oder Cristiano Ronaldo, der mit 493 Millionen Followern (Stand vom 01.11.2022) Platz zwei der Accounts mit den meisten Instagram Followern belegt, verloren binnen weniger Stunden Millionen Follower. Der Social-Media-Experte Matt Navarra berichtete auf Twitter, dass der Instagram-eigene Account 1,49 Millionen Follower verloren hat und teilte einen Screenshot, der deutlich macht, dass dieser Verlust signifikant höher als üblich ist.

Instagram-User-Statistik vom 18. bis 31. Oktober 2022, © Matt Navarra

Alex Kantrowitz, Gründer des Newsletters Big Technology, Podcast Host und Autor des Buches Always Day One, macht ebenfalls auf Twitter auf Instagrams vermeintlichen „purge“ aufmerksam.

Instagram is doing some sort of purge, it appears. Lots of people are having a bad day over there. @mosseri pic.twitter.com/CYIxEzbc9H

— Alex Kantrowitz (@Kantrowitz) October 31, 2022

Die Screenshots zeigen einige User-Stimmen, die davon berichteten, unüblich viele Follower zu diesem Zeitpunkt verloren zu haben. Diesen zufolge waren nicht nur verifizierte Accounts mit Millionen Followern, sondern auch kleinere Accounts betroffen. Denn die dort aufgeführten Beschwerden stammen unter anderem von Usern, die über den Verlust von etwa 1.000 oder knapp über 90 Followern innerhalb einer Stunde  berichteten.

Bereits Mitte September haben wir auf OnlineMarketing.de darüber berichtet, dass Mega-Influencer wie Cristiano

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/instagram-kontosperrungen-follower-verluste

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.