Skip to main content

Meta möchte die Digital Collectibles für mehr Menschen zugänglich machen. Erst im März dieses Jahres waren die Pläne des Konzerns zur Integration von NFTs auf Instagram und Facebook publik geworden. Im Mai startete diese Integration dann mit dem Roll-out der Digital Collectibles auf Instagram. Damit können Creator und Künstler:innen sowie Händler:innen ihre NFTs prominent und kostenfrei – und in diversen Formaten – auf der Plattform präsentieren. Eine Integration auf Facebook und womöglich auch WhatsApp ist geplant. Nun wird die Funktion vorerst für deutlich mehr Instagram-Nutzer:innen zur Verfügung gestellt. Meta CEO Mark Zuckerberg und Instagram geben den Roll-out für 100 weitere Länder bekannt. Außerdem gibt es neue Kooperationen, die die technische Infrastruktur unterstützen.

Große Expansion für NFT-Integration auf Instagram

Via Twitter kündigt Meta an, dass die Digital Collectibles in 100 weiteren Ländern als Option verfügbar gemacht werden.

Mark Zuckerberg announced we’re rolling out digital collectibles to 100 more countries. Now, more people, creators and businesses can showcase their #NFTs on @instagram.

We're also launching integrations with @CoinbaseWallet @hellodapper and support for @flow_blockchain.

— Meta Newsroom (@MetaNewsroom) August 4, 2022

Auf dem Instagram Blog wird allerdings nicht spezifiziert, welche 100 Länder das sind. Dort wird nur erklärt, dass es um Länder aus Afrika, dem Mittleren Osten, Nord- und Südamerika und dem Gebiet Asien-Pazifik geht. In Europa müssen Creator, die keinen Zugriff haben, womöglich noch etwas länger warten.

Um ein Digital Collectible auf Instagram zu posten, müssen Nutzer:innen lediglich ihr Digital Wallet mit der Plattform verknüpfen. Zu den kompatiblen Wallets von Drittanbieter:innen gehören Rainbow, MetaMask und Trust Wallet. Coinbase und Dapper folgen jetzt, nachdem Meta mit den Unternehmen eine Kooperation eingegangen ist. Die unterstützten Blockchains, die als Grundlage für das Digital Collectible Feature dienen, sind Ethereum und Polygon sowie neuerdings Flow.

Today’s the day

Our partnership with

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/instagram-weitet-nft-integration-aus-kooperiert-mit-coinbase

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.