Skip to main content

Passende Keywords legen den Grundstein für das organische Ranking, ebenso wie für die Schaltung erfolgreicher Amazon-PPC-Kampagnen. Durch den Abgleich der im Listing enthaltenen Keywords mit der eingegebenen Suchanfrage bewertet der Amazon-Algorithmus die Relevanz deines Produktes hinsichtlich einer Anfrage. Zwar spielen für das finale Ranking der Produkte noch einige weitere Faktoren eine Rolle, jedoch entscheiden die verwendeten Keywords im ersten Schritt darüber, ob dein Produkt überhaupt in die Suchergebnisse aufgenommen wird. Auf dem Weg zur ganzheitlichen SEO-Optimierung deiner Amazon-Listings sowie bei der Planung Keyword-basierter Werbeanzeigen, sollte eine umfassende Keyword-Recherche immer die erste Maßnahme darstellen. Folgend findest du die wichtigsten Tipps sowie zwei Amazon-eigene Recherche-Tools, damit deine nächste Amazon-Keyword-Recherche zum Erfolg führt.

Welche Arten von Keywords gibt es?

Bevor die eigentliche Recherche startet, solltest du dir bewusst machen, welche verschiedenen Arten von Keywords es gibt und welche Besonderheiten für diese gelten. Dies spielt insbesondere bei der späteren Verwendung der Keywords eine wichtige Rolle, denn nicht alle Keywords sind für jeden Zweck geeignet.

Shorttail Keywords: Die Shorttail Keywords stellen die Haupt-Keywords dar und bilden das Produkt in ein bis zwei Begriffen ab (zum Beispiel „kissen“, „kopfkissen“, „schlafkissen“). Shorttail Keywords zeichnen sich durch ein hohes Suchvolumen aus, aufgrund ihrer breitgefassten Bedeutung jedoch durch eine geringere Conversion Rate.

Longtail Keywords: Longtail Keywords bedeuten meist eine weitere Spezifizierung der Haupt-Keywords, beispielsweise durch Zusatzinformationen wie Farbe oder Größe (zum Beispiel „kopfkissen 60 x 40 cm weiß“). Je spezifischer das Longtail Keyword, desto geringer fällt das Suchvolumen aus. Gleichzeitig liegt die Conversion Rate jedoch deutlich höher.

Generische Keywords: Generische Keywords können sowohl Longtail als auch Shorttail Keywords umfassen und sind nicht an eine Marke gebunden (zum Beispiel „fahrradschloss“, „faltschloss ebike hohe sicherheit“)

Brand Keywords: Im Gegensatz zu den generischen Keywords enthalten Brand Keywords immer einen Markenbezug, entweder zur eigenen Marke oder zu Fremdmarken (zum Beispiel „abus“, „kryptonite

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/e-commerce/keyword-recherche-auf-amazon-tipps-und-tools

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.