Skip to main content

In diesem Jahr hat Meta über 400 schädliche Apps identifiziert, die in Googles und Apples App Store zur Verfügung standen. Diese Apps waren designt worden, um User-Daten zu stehlen, die zum Login auf Facebook und Instagram ermächtigen. Dabei handelt es sich um verschiedene App-Typen wie Games, VPN Services, Fotobearbeitungs-Tools etc. Die Apps ließen Nutzer:innen nur Funktionen verwenden, wenn sie sich mit ihren Account-Daten für die Meta-Plattformen einloggten. Inzwischen wurden die Apps aus den App Stores entfernt. Meta erklärt auf dem eigenen Blog, wie die Malware Apps arbeiteten, was Betroffene tun können und welche konkreten Apps betroffen sind.

Scheinbar nützliche Apps wollen User-Daten und setzen diverse Tricks ein

David Agranovich, Director im Bereich Threat Disruption, und Ryan Victory, ein Malware Discovery and Detection Engineer bei Meta, stellen den Sachverhalt auf dem Meta Blog ausführlich dar. Nachdem das Team des Tech-Konzerns die über 400 schädlichen Apps entdeckt hatte, wurden Google und Apple informiert. Vor der Veröffentlichung des Berichts zu diesen Apps wurden diese sämtlich aus den App Stores entfernt.

Meta hat auch die Kategorien aufgelistet, die betroffen waren. Insbesondere Foto-Editor-Apps waren betroffen (42,6 Prozent der schädlichen Apps können diesem Bereich zugeordnet werden).

Die Kategorien der schädlichen Apps, © Meta

Apps, die Spaß machen sollen oder auf den ersten Blick nützliche Funktionen aufweisen, sollten User dazu animieren, sich mit ihren Account-Daten einzuloggen. Die Meta-Experten erklären:

When a person installs the malicious app, it may ask them to ‚Login With Facebook‘ before they are able to use its promised features. If they enter their credentials, the malware steals their username and password. 

Die Malware kann auf einfachem Wege Login-Daten generieren, © Meta

Sofern die Personen, die die Malware in den Apps eingesetzt haben, an die Account-Information geraten konnten, hatten sie die Möglichkeit, vollständigen Zugriff auf Facebook oder

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/cases/meta-400-apps-login-daten-diebstahl

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.