Skip to main content

Google Universal Analytics wird im kommenden Jahr von Google Analytics 4 abgelöst. Ab dem 1. Juli 2023 gibt es dann nur noch Google Analytics 4 und damit einhergehende fundamentale Änderungen für Tracking, Wording und Reporting. Doch was sollte bei der Umsetzung der neuen Unternehmensdatenstrategie beachtet werden? Antworten darauf finden sich in diesem Artikel.

Die Umstellung von Google Universal Analytics (UA) auf Google Analytics 4 (GA4) begrenzt sich nicht auf ein neues Design und einige neuen Metriken. Google Analytics 4 ist ein fundamental anderes Tool als die vorherige Version. Heutzutage kommt kaum noch ein Unternehmen ohne digitale Touchpoints aus – das gilt für B2C genau wie für B2B. Und natürlich müssen all diese Unternehmen Handlungen und Verhalten auf den eigenen Web Entities tracken und analysieren. Diese Entwicklung wird sich meiner Einschätzung nach immer weiter verstärken – auch klassische Offline-Branchen wie der stationäre Einzelhandel haben mittlerweile das Potential von digitalen Zusatzangeboten erkannt.

Was verändert sich bei GA4 – die wichtigsten Fakten auf einen Blick

Aber was wird sich mit Google Analytics 4 verändern und warum ist es genau jetzt wichtig, einen genauen Blick auf die eigene Marketing- und Datenstrategie zu werfen? Hier kommen die Fakten auf einen Blick:

Ab dem 1. Juli 2023 wird Universal Analytics durch das neue Tool Google Analytics 4 abgelöst. Danach bleiben nur noch drei Monate für eine mögliche Datenmigration – alles, was bis dahin nicht migriert wurde, wird entfernt. Workflows werden sich stark verändern. Mit dem neuen Update kommt eine neue Datenerhebungsmethode zum Einsatz. GA4 ist kaum vergleichbar mit dem vorher bestehenden UA. So setzt es beispielsweise verstärkt auf Event Tracking. Das Wording und die Berichterstellungsoptionen werden sich fundamental verändern.

Was bleibt, ist die Tatsache, dass es sich bei dem Analyse-Tool um eine Lösung handelt, die zwar in einem gewissen Rahmen auf eigene Bedürfnisse anpassbar ist

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/marketing-tools/alternative-tools-customer-experience-strategie

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.