Skip to main content

Der Black Friday steht vor der Tür, und damit – genau wie das Online-Pendant Cyber Monday – einer der umsatzstärksten Tage des Jahres. Viele Händler:innen blicken gespannt auf den Aktionstag am 25. November, der im Kontext der allgegenwärtigen Inflation auch mit Nervosität erwartet wird. Das verstärkte Preisbewusstsein vieler Menschen könnte den Schnäppchen-Tag zum vollen Erfolg werden lassen. Entgegen optimistischer Einschätzungen verlief der Black Friday im letzten Jahr für Händler:innen allerdings weniger erfolgreich – ob es in diesem Jahr besser laufen wird, wird sich zeigen.

Einen Überblick über das erwartete Kaufverhalten der deutschen Konsument:innen liefert Shopifys BFCM (Black Friday, Cyber Monday) Global Buyer Survey. Hierfür wurden 2.000 Verbraucher:innen und 1.003 KMUs im September und Oktober 2022 befragt. Die Ergebnisse zeigen insbesondere, dass Nachhaltigkeit und bewusstes Shopping für immer mehr Menschen von Bedeutung sind. Darüber hinaus zeichnet sich bei der jüngeren Generation ein klarer Wunsch ab, mit Marken direkt in Verbindung treten zu können.

Nachhaltigkeit als Wettbewerbsfaktor

Die Schnäppchenjagd soll einem Großteil der Befragten zufolge dieses Jahr nachhaltiger ausfallen. Ganze 60 Prozent der Verbraucher:innen in Deutschland geben an, in diesem Jahr nachhaltige Marken kaufen zu wollen. Und damit nicht genug: 42 Prozent würden sogar mehr Geld für nachhaltige Produkte ausgeben. Das ist der dritthöchste Wert aller befragten Länder. Die Bedeutung, die die Kund:innen Nachhaltigkeit zuschreiben, spiegelt sich auch bei den Unternehmen wider: Mehr als die Hälfte der Befragten misst Nachhaltigkeit momentan höchste Priorität bei. 80 Prozent geben an, dass Nachhaltigkeit ein entscheidender Bestandteil ihres Geschäftsethos ist. Marken sollten heutzutage für Werte stehen, findet Andreas Wegelin, Co-Founder des Shopify nutzenden Unternehmens Tastillery:

Für die Bindung einer Marke an ihre Kund:innen ist es wichtig, dass mehr als nur die Einstellung zu Warenwert und Produktnutzen übereinstimmen. Marken sollten für Werte stehen, dazu gehören Qualität, Nachhaltigkeit und persönliche Beziehung. Dass die Befragten der diesjährigen

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/e-commerce/nachhaltig-hochwertig-funktional-wuensche-verbraucherinnen-black-friday-2022

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.