Skip to main content

Erst kürzlich hatte Instagram angekündigt, dass Instagram User bald gegen eine laufende Gebühr exklusiven Content ihrer Lieblings-Accounts ansehen könnten – zur Freude der Creator. Jetzt kündigte die Social-Media-Plattform an, einen neuen Prozess, der die Monetarisierung von Kurzvideos in dem Format Instagram Reels einfacher machen soll, zu testen. Diese Verbesserung könnte Top Creator an die Plattform binden und Instagrams Konkurrenzfähigkeit gegenüber TikTok, YouTube und Co. ausbauen.

Overlay Ads für Instagram Reels

#Instagram is working on on #Reels overlay ads pic.twitter.com/ypmVcJZFD0

— Alessandro Paluzzi (@alex193a) April 21, 2022

Alessandro Paluzzi, Social-Media-Experte und App-Forscher, hat die Instagram News auf Twitter veröffentlicht. In dem Screenshot ist zu sehen, dass Instagram an einem neuen Programm arbeitet, mit dem Creator nach vorheriger Registrierung sicherstellen können, dass Overlay-Anzeigen in ihren Reels erscheinen. Durch den neuen Prozess können Creator und Brands Ads einfacher als bisher in ihre Kurzvideos einfügen. Somit würde auch die Möglichkeit, mit Reels Geld zu verdienen, vereinfacht werden, da Creator und Advertiser nicht länger aufwendige Markenverträge und Sponsorings organisieren müssten.

Probleme bei der Monetarisierung von Kurzvideos auf Instagram und TikTok

Einen Haken gibt es derweil jedoch: Das Reels-Format überzeugt durch kurze Entertainment-Häppchen – aufgrund der begrenzten Videolänge ist es jedoch schwierig, ein Programm für eine gerechte Umsatzbeteiligung zu entwickeln. Auch für TikTok sind diese Umstände die größte Bedrohung für stetiges Wachstum. TikTok muss kreativere Wege zur Monetarisierung finden, die mehr Aufwand seitens der Creator auf der Plattform erfordern, während beispielsweise YouTuber für längere Videos einfach nur ein Kästchen ankreuzen müssen, um Teil des YouTube-Partnerprogramms zu werden. YouTube Creator können somit auch einfacher mehr Geld verdienen – und zwar ohne erheblich größeren Aufwand für die Sicherstellung der Gegenleistung in Form von Auszahlungen aufwenden zu müssen. Mit dem Häkchen erklären sich YouTuber damit einverstanden, dass Ads in den von ihnen erstellen Videos platziert

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/overlay-ads-fuer-instagram-reels

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.