Skip to main content

Facebook hat einige ereignisreiche Monate hinter sich. Nach den Anschuldigungen der Whistleblowerin Frances Haugen unterzog sich das Unternehmen einem Image-Wandel und hieß von da an Meta. Der Fokus liegt demnach auf dem Metaverse, die anderen Dienste wie WhatsApp, Facebook und Instagram laufen natürlich trotzdem weiter. Haugen kritisierte nicht nur Facebook, Instagram und interne Abläufe, vor allem auch der News Feed von Facebook bekam einiges an Kritik ab. Facebook reagiert erneut mit einem Rebranding: Aus dem News Feed wird schlicht der Feed. Facebook verbreitete die Neuigkeit in einem Tweet.

Starting today, our News Feed will now be known as "Feed." Happy scrolling! pic.twitter.com/T6rjO9qzFc

— Facebook App (@facebookapp) February 15, 2022
Feed ohne News: Fokus auf Content von Freund:innen?

Seit 15 Jahren heißt das Herzstück der Plattform News Feed, damals hatte die Plattform jedoch bei weitem noch nicht so viele Funktionen wie jetzt. Mittlerweile gibt es zum Beispiel auch einen News Tab, den User aufgrund seines Namens schnell mit dem News Feed verwechseln könnten. In einem Memo an die Angestellten erklärt Zuckerberg, dass der Zusatz „News“ User dahingehend verwirrt hätte, dass sie eben News Stories und keine privaten Posts von Freund:innen und Bekannten dort erwartet hätten. Dabei ist das eine der großen Prioritäten von Meta. Nachdem der News Feed häufiger dafür in die Kritik geraten ist, durch die Verbreitung von politischem Content härtere Fronten zwischen verschiedenen Gruppen zu schaffen und zuletzt auch durch Fake News zum Coronavirus negativ auf sich aufmerksam machte, startete Meta mehrere Kampagnen, um den schlechten Ruf loszuwerden. Das Ziel ist es, Usern wieder mehr Content von Freund:innen und Bekannten anzuzeigen. In die gleiche Kerbe schlägt nun die Umbenennung, beziehungsweise das Streichen der „News“ aus dem News Feed.

Rundumerneuerung bei Meta

„Feed“ ist nicht die einzige Terminologie, die Meta ändert. Bisher wurden die Mitarbeiter:innen weiterhin Facebooker genannt –

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/news-feed-facebook-rebranding

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.