Skip to main content
Webdesign

NFTs bald auch auf Instagram? Das sind Zuckerbergs Pläne

By 16. März 2022No Comments

Am Thema NFTs kommt in der Digitalwelt aktuell kaum jemand vorbei. Viele der großen Tech- und Social-Unternehmen planen eine Einbindung der Non-Fungible Tokens auf ihren Plattformen – darunter natürlich auch Meta. Dass die Integration der digitalen Güter auf Instagram keine ferne Zukunftsmusik ist, bestätigte Mark Zuckerberg nun während eines South by Southwest Events.

Der Meta-CEO verkündete, Instagram User würden in den kommenden Monaten die Möglichkeit bekommen, NFTs auf der Plattform zu prägen. Eine solche Prägung bezeichnet die Umwandlung einer digitalen Datei in ein Non-Fungible Token, welches auf der Blockchain gespeichert wird und mit Kryptowährung erworben werden kann. Im Instagram-Kontext könnte hiermit etwa der Verkauf eines beliebten Posts als NFT gemeint sein. Auch die Möglichkeit, „NFTs auf die Plattform zu bringen“, sei im Gespräch:

We’re working on bringing NFTs to Instagram in the near term […] I’m not ready to kind of announce exactly what that’s going to be today. But over the next several months, the ability to bring some of your NFTs in, hopefully over time be able to mint things within that environment.

Neue Monetarisierungsoption für Creator?

Bereits im Dezember vergangenen Jahres deutete Instagram-Chef Adam Mosseri an, NFTs auf der Plattform testen zu wollen. Konkrete Angaben machte Mosseri jedoch keine. Es gebe „noch nichts zu verkünden“, außer, dass das Unternehmen Möglichkeiten erkunde, NFTs auf Instagram für eine breitere Masse verfügbar zu machen. Darüber hinaus solle Creatorn mit der Integration der Non-Fungible Tokens geholfen werden – möglicherweise im Rahmen einer neuen Monetarisierungsoption. Bereits im Juni vergangenen Jahres testete Instagram die Einbindung NFT-ähnlicher Collectibles als einen Weg für Creator, ihren Content zu monetarisieren.

CEO of @instagram, Adam Mosseri(@mosseri), stated that they are actively investigating the #NFT trend.

He stated that they are thinking about how to make NFTs accessible to wider audiences and that it is

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/nfts-auf-instagram-zuckerbergs-plaene

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.