Skip to main content
Webdesign Göttingen

TikTok vs. Google – der Kampf ums Internet und wie Marken davon profitieren können

By 18. November 2022No Comments

Die Coronapandemie veränderte die Welt in vielen Bereichen, wahrscheinlich gravierender, als wir es aktuell merken und abschätzen können. Auffällig ist dies bereits jetzt unter anderem im digitalen Bereich, festzumachen insbesondere an der App TikTok. Diese verzeichnete nicht nur astronomische Download-Zahlen, sondern zementierte den Paradigmenwechsel hin zum 9:16-Format – und eröffnete nebenbei einen Kampf der großen Tech-Unternehmen.

Gen Z nutzt TikTok auch als Suchmaschine  

Über TikToks Hype ist mittlerweile vieles erzählt. Zuletzt erstaunten vor allem Studien, die belegen, dass immer größere Teile der Gen Z TikTok auch als Suchmaschine nutzen. Laut Prabhakar Raghavan, Senior Vice President bei Google, zeigen Untersuchungen zum Beispiel, dass 40 Prozent der Jugendlichen auf TikTok oder Instagram zurückgreifen, wenn sie nach einem Ort zum Essen suchen.

Eine Analyse des Konsumverhaltens der Gen Z erklärt dieses Phänomen: Diese sucht nach kurzgefassten, persönlichen und authentischen Tipps. Während TikTok hier Abhilfe leistet, offeriert Google oft kommerzialisierte Blogs von Marken, hinkt dem Puls der Zeit also hinterher. TikTok will das Momentum nutzen, richtet sich immer mehr für die Funktion als Suchmaschine aus. In der App beispielsweise erhalten Nutzer:innen an verschiedensten Stellen Suchvorschläge. Im US-Markt testet TikTok bereits seit Anfang des Jahres SEA-Ads. Heißt, man kann TikTok dafür bezahlen, dass Videos unter bestimmten Suchbegriffen ganz oben gelistet werden.

Googles Konter mit Shorts geht auf 

Google konnte sich TikToks Vorstoß nicht gefallen lassen – und ließ sich tatsächlich nicht lange bitten: YouTube Shorts war die direkte Antwort auf TikToks Aufstieg zur meistgenutzten App weltweit und spielt mittlerweile in derselben Liga: 1.5 Milliarden monatlich aktive User und 30 Milliarden Views täglich sind der handfeste Beweis dafür. Das gelang Google, indem es auf seine wichtigsten Stakeholder setzte: Content Creator. Diese belächelten Shorts anfangs noch, doch dies änderte sich schon bald, denn Google beschränkte sich nicht nur auf den Konter, sondern ging direkt

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/tiktok-vs-google-kampf-ums-internet

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.