Skip to main content

Wer künftig bei Twitter auf den blauen Haken als Verifizierungsmerkmal setzen möchte, soll laut The Verge knapp 20 US-Dollar monatlich bezahlen. Diesen Preis veranschlagt Elon Musk nach Informationen des Publishers für eine überarbeitete Version des Bezahlmodells Twitter Blue, die schon am 7. November gelauncht werden soll. Zu diesem Zeitpunkt könnten bereits viele prominente Creator die Plattform verlassen haben – auch, weil Fake News und Hate Speech auf Twitter stärker kursieren könnten.

Musk widerspricht sich selbst: Macht er es doch für das Geld?

Als Multimilliardär Elon Musk Ende Oktober den Kauf von Twitter abschloss, schwang er sich zum CEO und sogenannten Chief Twit auf. Er erklärte jedoch in einem Brief an die Advertiser der Plattform, er habe das Unternehmen nicht des Umsatzes wegen gekauft:

I didn’t do it to make more money. I did it to try to help humanity, whom I love. And I do so with humility, recognizing that failure in pursuing this goal, despite our best efforts, is a very real possibility.

Doch Informationen von The Verge zufolge soll die Monetarisierung Twitters umgehend optimiert werden. Der Bericht von Tech-Experte Alex Heath offenbart, dass Mitarbeiter:innen den neuen Plan für Twitter Blue bis zum 7. November umsetzen sollen; andernfalls droht eine Kündigung. Dieser Plan sieht vor, dass 19,95 US-Dollar monatlich gezahlt werden müssen, wenn User auf exklusive Features wie den Edit Button zurückgreifen möchten. Außerdem soll aber die Verifizierung Teil des Bezahlmodells werden, für das Twitter erst im Sommer eine Preiserhöhung von 2,99 US-Dollar auf 4,99 US-Dollar angekündigt hatte. Ein Problem mit dem Modell Twitter Blue besteht derzeit noch darin, dass es erst auf vier Märkten weltweit zur Verfügung steht – in Europa kann es noch gar nicht genutzt werden.

Via Twitter bestätigte Musk kürzlich zumindest: „The whole verification process is being revamped right now“. Laut

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/cases/twitter-20-us-dollar-pro-monat-blauer-haken-mehr-fake-news

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.