Skip to main content

Für große Aufregung sorgt Elon Musk bei Twitter inzwischen täglich. Aktuell macht Twitter Schlagzeilen, weil nur knapp eine Woche nach der Übernahme durch den Tesla-Chef über die Hälfte der Belegschaft entlassen werden soll. Außerdem sorgt die bald obligatorische Zahlung von rund acht US-Dollar pro Monat für Twitter Blue, die notwendig wird, sofern User ihre Verifizierung behalten oder eine erlangen möchten, für heiße Diskussionen – vor allem auf der Plattform selbst. Jetzt kommen weitere Details an die Öffentlichkeit, die offenbaren, wie stark sich Twitter schon bald verändern wird. Nach Informationen von Platformer sollen zwei Features des Kurznachrichtendienstes entfernt werden, die vor allem für die Creator von Belang sind. Diese Nachricht kommt nur Tage, nachdem Musk den Creatorn Hoffnung auf mehr Monetarisierungschancen gemacht hat.

Twitter: Diese Features werden eingestellt

„Creators need to make a living!“ Das twitterte Elon Musk kürzlich selbst. Jetzt werden jedoch zwei Features von Twitter eingestellt, die den Creatorn beim Aufbau ihrer Marke und Distribuieren ihrer Inhalte helfen. Wie Casey Newton für Platformer berichtet, soll Twitters Newsletter-Plattform Revue, die erst 2021 gekauft wurde, zum Ende des Jahres den Dienst einstellen. Demnach könnten Creator ihre Newsletter nicht mehr auf der Social-Plattform integrieren.

Außerdem plant Twitter offenbar, das erst wenige Monate alte Feature Twitter Notes einzustellen. Diese Funktion erlaubt artikellange Tweets und sprengte quasi das Zeichenlimit auf der Plattform. Das Longform-Content-Format sollte noch mehr Creator für die Plattform begeistern, wird dazu jedoch womöglich keine Chance mehr erhalten.

Auch neu: Super Follows wird zu Subscriptions und der Edit Button vielleicht für alle verfügbar

Newton berichtet des Weiteren, dass das Twitter Team dazu angehalten ist, schon bis zum kommenden Montag (7. November 2022) den Code für den Launch der Paid Verification fertigzustellen. Es ist noch nicht klar, ob sich am blauen Haken, der bisher eine Verifizierung anzeigt, etwas ändern

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/twitter-entfernt-2-kernfunktionen-user-verlust

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.