Skip to main content

Der Kauf Twitters durch Multimilliardär Elon Musk ist noch nicht abgeschlossen, doch im Unternehmen kommt es bereits zu großen personellen Veränderungen. Während Musks mögliche Übernahme im Wert von rund 44 Milliarden US-Dollar noch kartellrechtlich von der FTC geprüft werden könnte, müssen zwei langjährige Führungskräfte das Social-Unternehmen verlassen. Kayvon Beykpour und Bruce Falck müssen gehen – und wurden nach eigenen Angaben gefeuert.

Twitter stellt sich neu auf

Noch ist Parag Agrawal CEO von Twitter. Er hatte den Posten erst im November 2021 von Twitter-Gründer Jack Dorsey übernommen, könnte ihn aber schon dieses Jahr wieder verlieren. Denn CNBC-Reporter David Faber berichtete kürzlich, dass Elon Musk voraussichtlich auch vorübergehend die Rolle des CEO bei Twitter übernehmen wolle, sofern der Kauf abgeschlossen wird. Wer dann folgen soll, ist allerdings unklar.

Unterdessen hat Agrawal in einem internen Memo eine neue Personalpolitik beim Unternehmen vorgestellt. Davon berichtet Reuters, denn der Publisher konnte dieses Memo einsehen. Darin heißt es vonseiten Parag Agrawals:

We need to continue to be intentional about our teams, hiring and costs.

Zum einen gibt es einen Einstellungsstopp bei Twitter – und auch existierende Jobangebote könnten zurückgenommen werden. Zum anderen wird Personal entlassen. So sind auch die Führungskräfte Keyvon Beykpour und Bruce Falck nicht mehr für Twitter tätig. Als Product Lead und Revenue Product Lead waren sie viele Jahre im Unternehmen. Via Twitter gaben sie bekannt, nun nicht mehr für dieses zu arbeiten. Beykpour eklärt im Tweet, dass es nicht seine, sondern Parag Agrawals Entscheidung gewesen sei:

The truth is that this isn’t how and when I imagined leaving Twitter, and this wasn’t my decision. Parag asked me to leave after letting me know that he wants to take the team in a different direction.

— Kayvon Beykpour (@kayvz) May 12, 2022

Bruce Falck twitterte:

I wanted

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/cases/twitter-beykpour-und-falck-entlassen

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.