Skip to main content

2007 startete dank Chris Messina der Siegeszug der Hashtags auf Twitter. Seither haben sie sich als relevantes Content-Element auf diversen Social- und Entertainment-Plattformen etabliert. Sie helfen Usern bei der Einordnung und dem Auffinden von Inhalten. Creator wiederum können ihren Content damit bestimmten Kategorien oder trendenden Themen zuweisen. Doch momentan experimentiert Twitter damit, den meisten Hashtags ihren Status als clickable Link zu entziehen.

Hashtags bei Twitter nicht mehr clickable: Das würde der Plattform ein Kern-Feature rauben

Die Reverse-Engineering- und Twitter-Expertin Jane Manchun Wong hat den betreffenden Test entdeckt. Sie zeigt via Tweet, das darin Standard-Hashtags nicht wie gewohnt als klickbarer blauer Link angezeigt werden. Allerdings erscheinen sogenannte Branded Hashtags weiterhin als clickable Links. Dabei handelt es sich um bezahlte Tags von Unternehmen, die zusätzlich ein Brand Emoji aufweisen.

Twitter is working on an experiment where #hashtags are no longer clickable links

(unless the Tweet contains Branded Hashtags like #OneTeam and #Periscope that brands pay to add an icon next to hashtags for a while to promote stuff)

Not sure what this is for… pic.twitter.com/DdcYyDVaNM

— Jane Manchun Wong (@wongmjane) October 10, 2022

Viele User kritisieren das Experiment in den Kommentaren zu Wongs Tweet. Sie fragen sich, warum dann noch ein Hashtag hinzugefügt werden sollte. Ein User sieht in dem Test einen großen Rückschritt, da die Hashtags dazu beigetragen hätten, Twitter zu der Plattform zu machen, die sie heute ist.

When @chrismessina proposed hashtags back then, it’s what made twitter twitter. This feels like taking a million steps back

— Hash Milhan (@hashir) October 10, 2022

Wie sehen Twitters Pläne aus?

Twitter selbst hat sich nicht offiziell zum Test geäußert. Und noch ist unklar, ob diese Entwicklung von der Plattform weiteverfolgt wird. Vor allem, sollte Elon Musk das Unternehmen zeitnah übernehmen. Dieser hatte jedoch bereits im Frühjahr

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/twitter-hashtags-bald-nicht-mehr-clickable

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.