Skip to main content
Webdesign Göttingen

Über ein Drittel von Twitters Top Advertisern wirbt nicht mehr auf der Plattform

By 23. November 2022No Comments

Die „respektierteste Advertising-Plattform der Welt“ wollte Elon Musk mit Twitter aufbauen. In diesem Sinne postete er kurz nach seiner Übernahme der Social-Plattform Ende Oktober einen langen offenen Brief an die Advertiser, in dem er Brands Unterstützung bei deren Wachstum ankündigte. Allerdings erscheint dieses hehre Ziel in weite Ferne gerückt zu sein. Durch die Unruhen, die bei Twitter nach Musks Übernahme entstanden sind – ausgelöst durch Massenentlassungen, Unklarheit bezüglich der Verifizierung, der Preiserhöhung für Twitter Blue und das Hin und Her hinsichtlich der Pläne für Twitter 2.0 –, haben viele Advertiser inzwischen Abstand von der Plattform als Werbeumfeld genommen. Zunächst hatten Weltmarken wie General Motors, Pfizer und VW angekündigt, ihre Ads auf Twitter auszusetzen; auch Aktivist:innengruppen hatten von Werbung auf der Plattform abgeraten. Jetzt zeigt eine Analyse der Washinton Post, dass in den vergangenen zwei Wochen rund ein Drittel der 100 top Advertiser der Plattform keine Ads mehr geschaltet hat.

Probleme mit der Brand Safety: Mars, die Kellog Company, Merck, Verizon und Co. setzen Ads auf Twitter aus

Seit der Übernahme von Elon Musk hat Twitter diverse Werbekund:innen verloren. Dabei dürfte besonders ins Gewicht fallen, dass inzwischen große Konzerne ihre Ads nicht mehr auf der Plattform ausspielen, die in den Monaten vor Musks Kauf zu den Top-Advertisern Twitters gehört haben. In ihrem Beitrag erklären Naomi Nix und Jeremy B. Merrill von der Washington Post, dass 14 der 50 wichtigsten Werbekund:innen zuletzt keine Werbung mehr ausgespielt haben. Zu den Unternehmen, die ihre Ads pausieren, gehören global bekannte Marken wie Mars und Verizon sowie Weltkonzerne wie Merck und die Kellog Company. Gegenüber der Washington Post erklärt Mars in einem Statement:

Mars started suspending advertising activities on Twitter in late September when we learned of some significant brand safety and suitability incidents that impacted our brand.

Diese Aussage korreliert mit einer Warnung,

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/twitters-top-advertiser-werben-nicht-mehr-auf-plattform

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.