Skip to main content

Podcasts zu vielerlei Themen, ob allgemein oder spezifisch, fünf Minuten oder vier Stunden lang, unterhaltend oder informierend etc. erfreuen sich großer Beliebtheit. YouTube, Apple Podcast und Spotify sind hier die relevantesten Plattformen. Und auch auf Twitter können Podcaster zukünftig ihre Spaces Sessions aufnehmen und diese direkt in der App für die Follower zur Verfügung stellen.

Da ist es nicht verwunderlich, dass beinah jede:r im Showbusiness oder auch in der Kulturbranche, Politik und Wissenschaft, die:der etwas auf sich hält, einen hat – und auch immer mehr Brands haben die Potenziale des Audioformats bereits für sich entdecken können. Bislang überzeugen Podcasts vor allem dadurch, dass sie so flexibel zu rezipieren sind – beim Sport, Putzen oder für ehemalige Kassettenkinder auch zum Einschlafen. Doch einige Hörer:innen wünschen sich noch tiefere Verbindungen zu ihren Lieblings-Hosts – hierfür erweitert Spotify jetzt die Video-Podcasting-Funktion und erklärt:

Video-Podcasts sind eine perfekte Gelegenheit, diese Verbindungen zu knüpfen, und unsere fortgesetzte Investition in das Format wird zu einer besseren Erfahrung für Schöpfer:innen und Fans führen.

Audio oder Video? Spotify-Nutzer:innen können jetzt zwischen den zwei Wiedergabeoptionen wählen.

YouTuber in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Brasilien und Mexiko haben ab jetzt die Möglichkeit, ihre Inhalte nicht nur per Audio-, sondern auch Video-Podcast zu veröffentlichen. Hierfür erhalten sie Zugang zu den Video-Publishing-Funktionen von Anchor.

Das sind vor allem für videonative YouTuber gute Neuigkeiten, denn nun haben diese Zugang zu Spotifys Publikum auf der ganzen Welt. Und das besteht derzeit aus etwa 422 Millionen monatlich aktiven Nutzer:innen. Aber auch audionative Podcaster haben die Chance, mit Video zu experimentieren und so engere Beziehungen zu Fans aufzubauen oder gar neue Hörer:innen beziehungsweise Zuschauer:innen zu erreichen. Die Funktion ist auf allen Spotify Playern verfügbar, einschließlich der mobilen Spotify App, der Desktop App, des Web Players, der Smart Speaker und der meisten Smart TVs und Videospielkonsolen.

Stand jetzt sind Video-Podcasts zwar

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/technologie/spotify-video-podcasting-deutschland

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.