Skip to main content

TikTok steht fast seit dem Start der App in der Kritik, weil das Unternehmen dem chinesischen Konzern ByteDance gehört und in China Zugriff auf User-Daten gewährt und eine Kontrolle der App zugelassen hat. Insbesondere in den USA stößt diese Verbindung auf Missfallen. Manche Politiker:innen fürchten, dass die chinesische Regierung US-Nutzer:innendaten über ByteDance erhalten könnte – was der Konzern klar dementiert. Der konservative US-Politiker Brendan Carr, Vorsitzender der Federal Communications Commission (FCC) in den Vereinigten Staaten, veröffentlichte kürzlich gar einen offenen Brief, in dem sowohl Apple als auch Google aufgefordert werden, die App aufgrund angeblich unzureichender Datenschutzpraktiken aus ihren App Stores zu entfernen.

Um sich der Kritik zu erwehren und die US-Politik sowie Brands und Nutzer:innen zu beruhigen, hat TikTok das Project Texas gestartet. Im Rahmen dieses Projekts sollen US-User-Daten ausschließlich in der Infrastruktur des Technology-Partner:innenunternehmens Oracle gespeichert werden. Jetzt beginnt dieses Unternehmen auch damit, den Algorithmus der App sowie die Content-Moderation selbstständig zu überprüfen. Aus China soll keinerlei Einfluss mehr kommen. Das korreliert wiederum mit TikToks Bestreben, die Verbindung zu China bei Gelegenheit möglichst als Thema zu vermeiden.

Oracle übernimmt die Kontrolle: TikTok soll in den USA noch lokaler gesteuert werden

Sarah Fischer berichtete bei Axios als Erste über die Kontrolle, die Oracle jetzt nicht nur über User-Daten, sondern auch über den Algorithmus und die Content-Moderation auf TikTok ausübt. Demnach möchte TikTok auch gegenüber der US-Politik klarstellen, dass die App in den USA unabhängig vom Einfluss der chinesischen Regierung, und möglichst unabhängig von Mutterunternehmen ByteDance agiert. TikToks CEO Shou Zi Chew betonte in einem Antwortschreiben an diverse US-Senator:innen zuletzt bereits:

The Chinese government does not directly or indirectly have the right to appoint board members or otherwise have specific rights with respect to any ByteDance entity within the chain of ownership or control over the TikTok entity.

Des Weiteren

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/digitalpolitik/oracle-startet-kontrolle-tiktok-algorithmus

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.