Skip to main content

Twitter ist in Feature-Laune und transformiert sich zunehmend: Die Plattform, die einst für den Austausch von Kurzinformationen mit weniger als 140 Zeichen bekannt war, ermöglicht schon jetzt ein breites Social-Erlebnis und könnte zukünftig eine noch umfassendere User Experience bieten. Live-Audio-Chatroom, Sprachnotizen und vieles mehr sind bereits möglich. Auch die Option, dass Twitter das Zeichenlimit mit Twitter Articles abschaffen könnte, besteht. Einige Änderungen gelten jedoch nur für das exklusive und kostenpflichtige Twitter Blue-Abonnement. Ob das neue Feature allen Usern zugänglich gemacht wird, ist noch nicht publik.

Wie funktioniert die „Co-Autor“-Funktion auf Twitter?

#Twitter continues to work on the Collabs feature

Let's see how it works pic.twitter.com/Co7uOUVxzN

— Alessandro Paluzzi (@alex193a) March 29, 2022

App-Experte Alessandro Paluzzi hat erneut ganze Arbeit geleistet und den Hinweis auf die neue Funktion im Code der Twitter App entdeckt. Anscheinend arbeitet das Tech-Unternehmen bereits seit mindestens Dezember 2021 an der Co-Authoring-Funktion. Da sich diese jedoch noch in der Entwicklung befindet, ist ungewiss, ob sie allen Usern zugänglich gemacht wird.

Der Screenshot, den Paluzzi veröffentlicht hat, zeigt, dass Nutzer:innen ähnlich wie bei Instagram, künftig zusammen an einem Tweet arbeiten und ihn auf beiden Konten veröffentlichen könnten. Die Bedingungen: Ein Konto versendet eine Einladung per Twitter an die/den gewünschte:n Co-Autor:in. Diese:r muss dem Konto, von dem aus die Einladung stammt, folgen und einen öffentlichen Twitter Account besitzen. Nach Annahme wird der Tweet in dem Feed beider User veröffentlicht. Zudem werden beide Autor:innen in dem Tweet erwähnt. Bislang können andere User zwar in Tweets und Fotos markiert werden, jedoch landen die veröffentlichen Tweets nur in der Chronik der Person, die diesen auch veröffentlicht hat.

Gemeinsame Tweets, Instagram Posts und Reels

User können womöglich demnächst Tweets gemeinsam mit anderen Konten verfassen. Wann demnächst ist, ist jedoch noch nicht offiziell verkündet worden. Auch Instagram weiß, dass der Wunsch

Weiterlesen auf t3n.de webentwicklung

Sie haben eine Frage, wünschen sich ein Erstgespräch oder haben bereits ein konkretes Projekt im Kopf?

Lassen Sie uns drüber reden! Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch, was wir genau für Sie tun und in welchen Bereichen wir Sie unterstützen können. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Sie!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns, der PW DESIGN Werbeagentur aus Göttingen auf und sichern Sie sich die richtigen Ideen!

Quelle: https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/co-autor-funktion-twitter

Close Menu

Kontakt

E:  info@pwdesign.de
T: +49 551 30971380

→ Termin Buchen

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir Termine nur nach vorheriger Vereinbarung wahrnehmen können.

Adresse

Werner-von-Siemens-Str. 1
37077 Göttingen

→ Adresse in Google Maps anzeigen

Werbeagentur aus Göttingen

PW DESIGN ist ein Göttinger Webdesign Unternehmen spezialisiert in Responsive Webdesign mit WordPress, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Online Marketing & Corporate- und Grafikdesign.